Wir sind

  • aus unterschiedlichen Berufen, Altersgruppen und Konfessionen
  • Frauen und Männer, die für diese Aufgabe geschult wurden,
  • die unentgeltlich tätig sind,
  • die in ihrem ehrenamtlichen Dienst der Schweigepflicht unterliegen.

Wir möchten

  • Menschen besuchen, auch wenn sie krank werden – und sie bis zu ihrem Lebensende begleiten,
  • Angehörigen beistehen,
  • Trauernde begleiten,
  • den Gedanken an den Tod nicht verdrängen, sondern das Leben und das Sterben in einem Zusammenhang sehen lernen.

Angebote in Wiesmoor und Großefehn:

    • Besuchsdienst
    • Sterbebegleitung
    • Trauerbegleitung
    • Trauercafé
    • Kurse zur Trauerarbeit
    • Ausbildung zum/r Hospizhelfer/in
    • Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
    • Beratung

Unsere Aktionen

Wir treffen uns an jedem vierten Donnerstag im Monat um 19:30Uhr in den Räumen der Diakoniestation Wiesmoor zum gemeinsamen Austausch in gemütlicher Runde. Dazu kommen regelmäßige Vorträge zum Thema von Gastdozenten. Diese finden Sie unter Aktuelles

Möchten Sie mitarbeiten?
 
Rufen Sie uns an, oder schreiben sie uns eine Nachricht. Wir bieten demnächst wieder Kurse an…
 
 

Möchten sie uns unterstützen?

Spendenkonto
Kirchenamt Aurich
Raiffeisen-Volksbank eG Wiesmoor
IBAN: DE76 2856 2297 0010 1001 00
Vermerk: Hospizdienst Wiesmoor